Aktiv für Vielfalt - Mitbestimmung - Zukunft

Seit 1991 engagiert sich die Liste Aktive Apotheker*innen ehrenamtlich in der Apothekerkammer Berlin.

Vielfalt

Die Vielfalt unseres Berufes spiegelt sich in unserer Liste wider und prägt dadurch unsere Arbeit in der Apothekerkammer Berlin. Bei uns arbeiten junge Kollegen*innen gemeinsam mit „alten Hasen“, um alle Berufsfelder in der Apothekerkammer und der Apothekerversorgung zu vertreten.

Themen wie 

  • der Erhalt des freien Heilberufs,
  • Arzneimittelsicherheit, 
  • Medikationsanalyse, 
  • Werbung für unseren faszinierenden Beruf und
  • verstärkte Öffentlichkeitsarbeit

sollen unsere Arbeit in der Zukunft prägen. 


Mitbestimmung

Wir sind jetzt schon aktiv für Sie: 

  • Im Vorstand der Apothekerkammer Berlin:
    Maximilian Buch
  • Im Vorstand des Berliner Apotheker Vereins:
    Axel Trischmann und Dr. Andreas Dehne
  • In der Apothekerversorgung Berlin:
    Bernd Godglück (Vorsitzender des Verwaltungsausschusses)

Wir sind in den Ausschüssen und Kommissionen der Apothekerkammer vertreten, referieren im praktikumsbegleitenden Unterricht, prüfen im 3. Staatsexamen und sind Prüfer*innen für unsere Fachsprache. 

 

Als stimmberechtigte Vertreter*innen der Berliner Delegiertenversammlung nehmen Mitglieder*innen unserer Liste regelmäßig am deutschen Apothekertag teil und haben direkten Einfluss auf alle aktuellen  gesundheitspolitischen Themen.


Auch unsere Jungapprobierten Mitglieder*innen sind schon länger aktiv im berufspolitischen Geschehen:

  • Unser Listenführer Maximilian Buch war Generalsekretär des Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD e.V.) und nahm am Train-the-Trainer Seminar der ABDA teil.
  • Friederike Bach geb. Zühl war Präsidentin des BPhD e.V. und engagierte sich aktiv für die Erhaltung des Instituts der Pharmazie an der Universität Leipzig.


Zukunft aktiv gestalten!