UA-52502880-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was wir in der kommenden Legislaturperiode erreichen wollen

Die Öffentlichkeitsarbeit der Apothekerkammer Berlin muss intensiviert werden.

Der Wert und die Vielfalt unseres Berufes muss weiter verstärkt der Gesellschaft, insbesondere im sozialen Bereich, veranschaulicht werden, damit wir Leistungen wie Medikationsanalyse und Stärkung der AMTS bezahlt bekommen.

Wir müssen alle Berufsfelder intensiver in unsere Arbeit einbeziehen. Ein einheitliches Pharmaziestudium für alle Berufsfelder ist wesentliche Grundlage für unseren freien akademischen Heilberuf und die Apothekerversorgung.

Eine weitere Intensivierung der Nachwuchsarbeit von den ganz Kleinen bis hin zu den Studierenden ist bei der zunehmenden Konkurrenz um qualifizierte Mitarbeiter*innen extrem wichtig.

Die Kammerbeiträge für Mitarbeiter*innen sollen nicht erhöht werden. Insgesamt müssen die Kammerbeiträge weiterhin stabil bleiben.

© 2018. Liste Aktiver Apotheker*innen. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

Auf Social Media teilen